Bio-Schwarzkümmelöl – Naturreines Öl aus biologischem Anbau

schwarzkuemmeloel-banner5982f8d3f212f

Fenster schließen
Bio-Schwarzkümmelöl – Naturreines Öl aus biologischem Anbau

schwarzkuemmeloel-banner5982f8d3f212f

Filter schließen
 
von bis
  •  
 
BIO-Schwarzkümmelöl ägyp. - gefiltert 500ml
BIO-Schwarzkümmelöl ägyp. - gefiltert 500ml
2x 250ml BIO-Schwarzkümmelöl, gefiltert 0,5Liter BIO-Schwarzkümmelöl (2x250ml) Hochwertiges, naturreines, ägyptisches BIO-Schwarzkümmelöl (NIGELLA SATIVA L), kaltgepresst aus 1. Pressung. Unsere Extras für Sie; ✓ Kauf auf Rechnung ✓...
Inhalt 0.5 Liter (59,60 € / 1 Liter)
29,80 € *
BIO-Schwarzkümmelöl ägyp. - gefiltert 1 Liter
BIO-Schwarzkümmelöl ägyp. - gefiltert 1 Liter
4x 250ml BIO-Schwarzkümmelöl, gefiltert 1Liter BIO-Schwarzkümmelöl (4x250ml) Hochwertiges, naturreines, ägyptisches BIO-Schwarzkümmelöl (NIGELLA SATIVA L), kaltgepresst aus 1. Pressung. Unsere Extras für Sie; ✓ Kauf auf Rechnung ✓...
Inhalt 1 Liter
49,80 € *

Schwarzkümmel selbst war in unseren Breiten einst als „Brotwurz“ bekannt und in vielen Bauerngärten zu finden. Dann geriet es lange in Vergessenheit. Fest steht jedoch, dass Schwarzkümmel bereits in Ägypten zur Zeit der Pharaonen sehr verbreitet und geschätzt war. Und nicht nur der Schwarzkümmel selbst, sondern auch das aus den Samen gewonnene Öl wurde für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt. Auch heute noch stammen die Samen für die Herstellung von Schwarzkümmelöl in bester Qualität aus Ägypten.

Bio-Schwarzkümmelöl in höchster Qualität

Bio-Schwarzkümmelöl wird aus den Samen des ägyptischen Schwarzkümmels (Nigella sativa) gewonnen. Die Samen stammen aus kontrolliert biologischem Anbau, welcher in Ägypten in einem heißen und trockenen Klima sowie auf sandigen Böden erfolgt. Das Öl wird mühlenfrisch in schonender Kaltpressung hergestellt und nur filtriert, wodurch die goldgelbe Farbe entsteht. Es erfolgen weder Raffinierung noch Desodorierung. Mit unserem Bio-Schwarzkümmelöl erhalten Sie ein Öl mit ausgewogenem Geschmack, welches Sie bis maximal 90 Grad Celsius erhitzen können. Sie können es natürlich auch pur genießen und zum Würzen orientalischer Gerichte sowie zur Verfeinerung von Salaten verwenden.

Bio-Schwarzkümmelöl und seine Inhaltsstoffe

Hauptsächlich besteht Bio-Schwarzkümmelöl aus der essenziellen, zweifach ungesättigten Linolsäure. Es handelt sich dabei um eine Fettsäure, welche zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels beitragen kann.

Der hohe Anteil an ätherischen Ölen ist in Schwarzkümmelöl ebenfalls bemerkenswert. Diese werden für die wohltuende Wirkung des Öls verantwortlich gemacht. Außerdem finden sich im Öl Bitter- und Gerbstoffe (z. B. Nigellin, Thymochinon), welche für den intensiven und typischen Eigengeschmack von Schwarzkümmelöl sorgen.

Schwarzkümmelöl zeigt bei all seinen Inhaltsstoffen ein Fettsäureprofil, welches dem von Sonnenblumenöl sehr ähnlich ist. Neben einem Anteil an zweifach ungesättigten Fettsäuren von insgesamt etwa 60 Prozent sind im Öl außerdem 24 Prozent einfach ungesättigte Fettsäuren (Ölsäure), 15 Prozent gesättigte Fettsäuren sowie ein Prozent essentielle Omega-3-Fettsäuren enthalten.

Bio-Schwarzkümmelöl und seine Verwendungsmöglichkeiten

Vor allem in der orientalischen Küche ist Schwarzkümmel und auch Schwarzkümmelöl eine sehr beliebte Zutat. Der Geschmack unseres Bio-Schwarzkümmelöls ist – wie der der Samen – würzig-pfeffrig, leicht bitter und ein wenig dominant. Geeignet ist das Öl zum Abschmecken von orientalischen Gerichten sowie zum Dünsten oder auch für die Zubereitung von Salatdressings und Dips. Es passt – wie herkömmlicher Kümmel – auch zu Hülsenfrüchten und Kohl. Auch Suppen, Saucen und Eintöpfe lassen sich mit unseren Bio-Schwarzkümmelöl verfeinern.

Sind Sie ein Schwarzkümmelliebhaber? Dann können Sie unser Bio-Schwarzkümmelöl natürlich auch pur einnehmen. Im Rahmen einer Kur sollte es allerdings aufgrund des hohen Anteils an ätherischen Ölen nicht länger als drei bis maximal vier Monate eingenommen werden.

Doch nicht nur innerlich können Sie unser Bio-Schwarzkümmelöl anwenden. Auch für die äußerliche Anwendung auf der Haut ist es durchaus gut geeignet. Sie leiden unter Neurodermitis oder unter Hautreizungen aufgrund von Allergien? Dann reiben Sie die betroffenen Stellen doch mit ein wenig Bio-Schwarzkümmelöl ein. Die ungesättigten Fettsäuren tragen dazu bei, dass beanspruchte Haut besser gepflegt wird.

Unsere Vorschläge für die Verwendung von Bio-Schwarzkümmelöl:

  • nehmen Sie morgens und abends vor dem Essen einen Teelöffel Bio-Schwarzkümmelöl pur ein und helfen Sie damit Ihrer Verdauung
  • legen Sie Rosinen in Schwarzkümmelöl ein und genießen Sie diese als gesunden Snack zwischendurch
  • verwenden Sie Bio-Schwarzkümmelöl als Zugabe beim Kochen und Backen
  • mischen Sie Bio-Schwarzkümmelöl in Ihr übliches Shampoo oder Ihre Bodylotion
  • vermischen Sie Bio-Schwarzkümmelöl mit Wasser und etwas Heilerde und verwenden Sie es als Maske
  • geben Sie Bio-Schwarzkümmelöl als Zusatz in Ihr Badewasser
  • geben Sie einige Tropfen Schwarzkümmelöl zum Inhalieren (z. B. bei Allergieleiden) in kochendes Wasser
  • nutzen Sie Bio-Schwarzkümmelöl in Kombination mit Olivenöl als Haarkur

Lagerung und Haltbarkeit unseres Bio-Schwarzkümmelöls

Unser Bio-Schwarzkümmelöl ist absolut naturbelassen und stammt aus schonender Kaltpressung. Es handelt sich also um ein unraffiniertes Speiseöl, welches möglichst kühl und dunkel gelagert werden sollte. Sauerstoff kann zu Oxidation führen, weshalb die Flasche immer fest verschlossen werden muss.

Das Bio-Schwarzkümmelöl verträgt keine großen Temperaturschwankungen, auf häufiges Umfüllen ist nicht sinnvoll. Eine ungeöffnete Flasche mit Bio-Schwarzkümmelöl ist ab Pressung etwa ein Jahr lang haltbar, nach Anbruch sollte das Öl allerdings zügig aufgebraucht werden.

Was bedeutet „Bio“ bei unserem Schwarzkümmelöl?

Bio – das bedeutet umweltschonende Produktion, ein gesichertes Qualität sowie ein reines Gewissen. Doch stimmt das auch immer? In der Regel ja. Vor allem dann, wenn ein Bio-Siegel, welches für Verlässlichkeit steht, auf dem Produkt zu finden ist.

Die Bedeutung von „Bio“ wird Ihnen vermutlich klar sein: Biologische Herstellung bedeutet, dass ein Produkt keinerlei künstliche Stoffe enthält und auch der Anbau und die Produktion der Rohstoffe absolut natürlich ist.

Vor allem bei Lebensmitteln ist „Bio“ ein geschützter Begriff. Somit können Sie sich darauf verlassen, dass dort Bio drin ist, wo auch Bio drauf steht. Unser Bio-Schwarzkümmelöl wurde entsprechend der EU-Verordnung „EG-Öko-Basisverordnung“ als ökologisches Erzeugnis zertifiziert. Auf unserem Bio-Schwarzkümmelöl finden Sie sowohl das EU-Bio-Siegel, als auch das sechseckige deutsche Bio-Siegel, welches offiziell durch das EU-Siegel abgelöst wurde.

Sie können sich bei unserem Bio-Schwarzkümmelöl sicher sein, dass sie wirklich ein biologisches Produkt erhalten. Sowohl der Anbau der Schwarzkümmelsamen als auch die Pressung des Öls erfolgen unter wichtigen ökologischen Gesichtspunkten und tragen dazu bei, dass Sie mit unserem Öl ein hochwertiges Schwarzkümmelöl mit allen gesunden Inhaltsstoffen und frei von chemischen Zusätzen erhalten.

Bio-Schwarzkümmelöl – Ein Heilmittel für verschiedene Beschwerden?

Oft wird davon berichtet, Schwarzkümmelöl könne ein Heilmittel gegen Asthma und Krankheiten der Haut sein. Jedoch wurde das Öl aus den Samen des echten Schwarzkümmels bislang weder von der Kommission E noch von der WHO als Heilmittel eingestuft. Als Gewürz ist sowohl Schwarzkümmel als auch Schwarzkümmelöl seit tausenden von Jahren in Gebrauch und soll hier eine Normalisierung der Verdauung herbeiführen können. Aber auch bei Asthma und Allergien sowie Neurodermitis und Psoriasis (Schuppenflechte) soll Schwarzkümmelöl helfen können. Jedoch gibt es hierzu bislang keinerlei aussagekräftige Studien, so dass abzuwarten bleibt, inwiefern Schwarzkümmelöl tatsächlich heilende Eigenschaften besitzt.

Eins ist aber sicher: Unser Bio-Schwarzkümmelöl kann ihre Ernährung positiv ergänzen. Die Inhaltsstoffe haben es durchaus in sich, so dass sich das Öl zumindest auf Ihr Wohlbefinden auswirken wird.

Schwarzkümmel selbst war in unseren Breiten einst als „Brotwurz“ bekannt und in vielen Bauerngärten zu finden. Dann geriet es lange in Vergessenheit. Fest steht jedoch, dass Schwarzkümmel bereits... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bio-Schwarzkümmelöl – Naturreines Öl aus biologischem Anbau

Schwarzkümmel selbst war in unseren Breiten einst als „Brotwurz“ bekannt und in vielen Bauerngärten zu finden. Dann geriet es lange in Vergessenheit. Fest steht jedoch, dass Schwarzkümmel bereits in Ägypten zur Zeit der Pharaonen sehr verbreitet und geschätzt war. Und nicht nur der Schwarzkümmel selbst, sondern auch das aus den Samen gewonnene Öl wurde für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt. Auch heute noch stammen die Samen für die Herstellung von Schwarzkümmelöl in bester Qualität aus Ägypten.

Bio-Schwarzkümmelöl in höchster Qualität

Bio-Schwarzkümmelöl wird aus den Samen des ägyptischen Schwarzkümmels (Nigella sativa) gewonnen. Die Samen stammen aus kontrolliert biologischem Anbau, welcher in Ägypten in einem heißen und trockenen Klima sowie auf sandigen Böden erfolgt. Das Öl wird mühlenfrisch in schonender Kaltpressung hergestellt und nur filtriert, wodurch die goldgelbe Farbe entsteht. Es erfolgen weder Raffinierung noch Desodorierung. Mit unserem Bio-Schwarzkümmelöl erhalten Sie ein Öl mit ausgewogenem Geschmack, welches Sie bis maximal 90 Grad Celsius erhitzen können. Sie können es natürlich auch pur genießen und zum Würzen orientalischer Gerichte sowie zur Verfeinerung von Salaten verwenden.

Bio-Schwarzkümmelöl und seine Inhaltsstoffe

Hauptsächlich besteht Bio-Schwarzkümmelöl aus der essenziellen, zweifach ungesättigten Linolsäure. Es handelt sich dabei um eine Fettsäure, welche zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels beitragen kann.

Der hohe Anteil an ätherischen Ölen ist in Schwarzkümmelöl ebenfalls bemerkenswert. Diese werden für die wohltuende Wirkung des Öls verantwortlich gemacht. Außerdem finden sich im Öl Bitter- und Gerbstoffe (z. B. Nigellin, Thymochinon), welche für den intensiven und typischen Eigengeschmack von Schwarzkümmelöl sorgen.

Schwarzkümmelöl zeigt bei all seinen Inhaltsstoffen ein Fettsäureprofil, welches dem von Sonnenblumenöl sehr ähnlich ist. Neben einem Anteil an zweifach ungesättigten Fettsäuren von insgesamt etwa 60 Prozent sind im Öl außerdem 24 Prozent einfach ungesättigte Fettsäuren (Ölsäure), 15 Prozent gesättigte Fettsäuren sowie ein Prozent essentielle Omega-3-Fettsäuren enthalten.

Bio-Schwarzkümmelöl und seine Verwendungsmöglichkeiten

Vor allem in der orientalischen Küche ist Schwarzkümmel und auch Schwarzkümmelöl eine sehr beliebte Zutat. Der Geschmack unseres Bio-Schwarzkümmelöls ist – wie der der Samen – würzig-pfeffrig, leicht bitter und ein wenig dominant. Geeignet ist das Öl zum Abschmecken von orientalischen Gerichten sowie zum Dünsten oder auch für die Zubereitung von Salatdressings und Dips. Es passt – wie herkömmlicher Kümmel – auch zu Hülsenfrüchten und Kohl. Auch Suppen, Saucen und Eintöpfe lassen sich mit unseren Bio-Schwarzkümmelöl verfeinern.

Sind Sie ein Schwarzkümmelliebhaber? Dann können Sie unser Bio-Schwarzkümmelöl natürlich auch pur einnehmen. Im Rahmen einer Kur sollte es allerdings aufgrund des hohen Anteils an ätherischen Ölen nicht länger als drei bis maximal vier Monate eingenommen werden.

Doch nicht nur innerlich können Sie unser Bio-Schwarzkümmelöl anwenden. Auch für die äußerliche Anwendung auf der Haut ist es durchaus gut geeignet. Sie leiden unter Neurodermitis oder unter Hautreizungen aufgrund von Allergien? Dann reiben Sie die betroffenen Stellen doch mit ein wenig Bio-Schwarzkümmelöl ein. Die ungesättigten Fettsäuren tragen dazu bei, dass beanspruchte Haut besser gepflegt wird.

Unsere Vorschläge für die Verwendung von Bio-Schwarzkümmelöl:

  • nehmen Sie morgens und abends vor dem Essen einen Teelöffel Bio-Schwarzkümmelöl pur ein und helfen Sie damit Ihrer Verdauung
  • legen Sie Rosinen in Schwarzkümmelöl ein und genießen Sie diese als gesunden Snack zwischendurch
  • verwenden Sie Bio-Schwarzkümmelöl als Zugabe beim Kochen und Backen
  • mischen Sie Bio-Schwarzkümmelöl in Ihr übliches Shampoo oder Ihre Bodylotion
  • vermischen Sie Bio-Schwarzkümmelöl mit Wasser und etwas Heilerde und verwenden Sie es als Maske
  • geben Sie Bio-Schwarzkümmelöl als Zusatz in Ihr Badewasser
  • geben Sie einige Tropfen Schwarzkümmelöl zum Inhalieren (z. B. bei Allergieleiden) in kochendes Wasser
  • nutzen Sie Bio-Schwarzkümmelöl in Kombination mit Olivenöl als Haarkur

Lagerung und Haltbarkeit unseres Bio-Schwarzkümmelöls

Unser Bio-Schwarzkümmelöl ist absolut naturbelassen und stammt aus schonender Kaltpressung. Es handelt sich also um ein unraffiniertes Speiseöl, welches möglichst kühl und dunkel gelagert werden sollte. Sauerstoff kann zu Oxidation führen, weshalb die Flasche immer fest verschlossen werden muss.

Das Bio-Schwarzkümmelöl verträgt keine großen Temperaturschwankungen, auf häufiges Umfüllen ist nicht sinnvoll. Eine ungeöffnete Flasche mit Bio-Schwarzkümmelöl ist ab Pressung etwa ein Jahr lang haltbar, nach Anbruch sollte das Öl allerdings zügig aufgebraucht werden.

Was bedeutet „Bio“ bei unserem Schwarzkümmelöl?

Bio – das bedeutet umweltschonende Produktion, ein gesichertes Qualität sowie ein reines Gewissen. Doch stimmt das auch immer? In der Regel ja. Vor allem dann, wenn ein Bio-Siegel, welches für Verlässlichkeit steht, auf dem Produkt zu finden ist.

Die Bedeutung von „Bio“ wird Ihnen vermutlich klar sein: Biologische Herstellung bedeutet, dass ein Produkt keinerlei künstliche Stoffe enthält und auch der Anbau und die Produktion der Rohstoffe absolut natürlich ist.

Vor allem bei Lebensmitteln ist „Bio“ ein geschützter Begriff. Somit können Sie sich darauf verlassen, dass dort Bio drin ist, wo auch Bio drauf steht. Unser Bio-Schwarzkümmelöl wurde entsprechend der EU-Verordnung „EG-Öko-Basisverordnung“ als ökologisches Erzeugnis zertifiziert. Auf unserem Bio-Schwarzkümmelöl finden Sie sowohl das EU-Bio-Siegel, als auch das sechseckige deutsche Bio-Siegel, welches offiziell durch das EU-Siegel abgelöst wurde.

Sie können sich bei unserem Bio-Schwarzkümmelöl sicher sein, dass sie wirklich ein biologisches Produkt erhalten. Sowohl der Anbau der Schwarzkümmelsamen als auch die Pressung des Öls erfolgen unter wichtigen ökologischen Gesichtspunkten und tragen dazu bei, dass Sie mit unserem Öl ein hochwertiges Schwarzkümmelöl mit allen gesunden Inhaltsstoffen und frei von chemischen Zusätzen erhalten.

Bio-Schwarzkümmelöl – Ein Heilmittel für verschiedene Beschwerden?

Oft wird davon berichtet, Schwarzkümmelöl könne ein Heilmittel gegen Asthma und Krankheiten der Haut sein. Jedoch wurde das Öl aus den Samen des echten Schwarzkümmels bislang weder von der Kommission E noch von der WHO als Heilmittel eingestuft. Als Gewürz ist sowohl Schwarzkümmel als auch Schwarzkümmelöl seit tausenden von Jahren in Gebrauch und soll hier eine Normalisierung der Verdauung herbeiführen können. Aber auch bei Asthma und Allergien sowie Neurodermitis und Psoriasis (Schuppenflechte) soll Schwarzkümmelöl helfen können. Jedoch gibt es hierzu bislang keinerlei aussagekräftige Studien, so dass abzuwarten bleibt, inwiefern Schwarzkümmelöl tatsächlich heilende Eigenschaften besitzt.

Eins ist aber sicher: Unser Bio-Schwarzkümmelöl kann ihre Ernährung positiv ergänzen. Die Inhaltsstoffe haben es durchaus in sich, so dass sich das Öl zumindest auf Ihr Wohlbefinden auswirken wird.